SEO Agentur in Berlin

Seit 2001 - Professionelle Betreuung und Beratung von den Experten der SEO Agentur in Berlin - Der SEO Doktor

Warum lohnt sich die Unterstützung durch eine SEO Agentur?

Die in den letzten Jahren rasant gewachsene Bedeutung und Komplexität von Online und Suchmaschinen Marketing stellt Firmen jeder Größenordnung vor besondere Herausforderungen.

Inzwischen ist in so gut wie jeder Teildisziplin des Online-Marketings der Rat von Spezialisten gefragt, sei es, um die Platzierung in den Ergebnissen von Suchmaschinen zu verbessern, erfolgreich Werbung im Internet zu schalten oder die Reichweite von Posts auf Social Media Plattformen zu steigern.

Gleichzeitig ist die Bandbreite von Aufgaben in den meisten Unternehmen nicht kleiner geworden. Vor diesem Hintergrund haben selbst große Firmen oftmals nicht das interne Know-How, sich mit allen Fragestellungen und SEO-Tools des Online-Marketings selbst zu beschäftigen.

SEO Agentur in Berlin

Die eigenen Mitarbeiter ständig über die rasante Entwicklung des Online und Suchmaschinen Marketings auf dem Laufenden zu halten, überstrapaziert die Kapazitäten der meisten Firmen.

An dieser Stelle kommen Online-Marketing-Agenturen ins Spiel. Spezialisierte Online-Marketing-Agenturen, die sich auf alle Fragen rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung fokussieren, werden SEO Agenturen genannt.

Warum ist Online und Suchmaschinen Marketing so bedeutend?

Online-Marketing hat sich im Zeitalter der Digitalisierung und des Online-Vertriebs zu einem der entscheidenden Erfolgsfaktoren für Unternehmen aus allen Branchen entwickelt. Die Bandbreite der heutzutage eingesetzten Mittel, um Menschen auf sich aufmerksam zu machen und sie als zahlende Kunden zu gewinnen, reicht von der eigenen Website über einen Webshop bis hin zu diversen Social Media Auftritten. Einen ganz besonderen Stellenwert im Online-Marketing genießt die Suchmaschinenoptimierung (englisch search engine optimization). Angesichts der Tatsache, dass für die meisten Fragen und Probleme die Antworten und Lösungen über Suchmaschinen gesucht werden, müssen Unternehmen ihr besonderes Augenmerk auf die Suchmaschinenoptimierung richten.

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

SEO steht für Search Engine Optimization und verfolgt das Ziel, durch entsprechende Maßnahmen die Sichtbarkeit der Webseite in den Suchergebnissen zu erhöhen. Denn was nützt die genialste Geschäftsidee, wenn kein User von dem Angebot erfährt? Unternehmen verschenken dadurch wertvolles Potenzial.

Allein auf Google gehen pro Minute 3,8 Millionen Anfragen ein. Für Google wäre es unmöglich, den Usern die relevantesten Seiten anzuzeigen, wenn nicht vorab eine Sortierung erfolgen würde. Der Google-Algorithmus bildet die Basis für diese Sortierung, in den wiederum zahlreiche Ranking-Faktoren miteinfließen. Nur durch diese Ranking-Faktoren ist es möglich, dass User in Sekundenschnelle die bedeutendsten Informationen und Webseiten angezeigt bekommen.

Was ist die Kernkompetenz einer Agentur für Suchmaschinenoptimierung?

Die Kernkompetenz unter den SEO-Dienstleistungen einer SEO Agentur ist die Suchmaschinenoptimierung. Darunter werden alle SEO-Leistungen verstanden, die die Sichtbarkeit einer Website und ihrer Inhalte für die Nutzer einer Suchmaschine erhöhen und somit den SEO-Erfolg gewährleisten. Die Optimierung bezieht sich auf die Verbesserung der sogenannten „organischen“ Suchergebnisse. Damit sind die Resultate gemeint, die auf Basis des Suchmaschinenalgorithmus und nicht durch den Kauf bezahlter Werbung zustande kommen. Die Suchmaschinenoptimierung umfasst alle Bereiche der Suche im Internet. Dazu zählen beispielsweise auch die Suche nach Bildern, Videos und Nachrichten.

Die Leistungen einer SEO-Agentur

Im Fokus der SEO-Agentur steht die Erhöhung der organischen Reichweite. Dabei setzt sich die Suchmaschinenoptimierung aus zwei wesentlichen Komponenten zusammen: der Onpage-Optimierung und der Offpage-Optimierung. Konzentriert sich die Onpage-Optimierung auf alle Maßnahmen, die auf der eigenen Webseite durchgeführt werden, um die Sichtbarkeit zu erhöhen, werden diese Maßnahmen bei der Offpage-Optimierung außerhalb der Webseite durchgeführt (zum Beispiel durch Backlinks). SEO-Agenturen kümmern sich nicht nur um SEO, sondern auch um SEA. Während die Ergebnisse bei SEA (bezahlte Anzeigen) schnell sichtbar sind, ist SEO langfristig angelegt. Die ersten Erfolge machen sich bei SEO erst nach einem Zeitraum von vier bis 6 Monaten bemerkbar. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, kurzfristig in bezahlte Anzeigen zu investieren, um Umsätze anzukurbeln.

Warum ist die Suchmaschinenoptimierung durch eine SEO Agentur wichtig?

Die Optimierung des Contents eines Unternehmens für die Suchmaschine Google ist aus zwei Gründen von Bedeutung: Erstens ist der Suchmaschinengigant Google in den meisten Ländern der Welt die mit Abstand wichtigste Suchmaschine. In Deutschland kommt Google beispielsweise auf einen Marktanteil bei der Internetsuche von 95 Prozent. Und zweitens gibt es eine Konzentration bei den Klickwahrscheinlichkeiten von Suchergebnissen.

Bei Google entfallen 60 Prozent aller Klicks in den organischen (unbezahlten) Suchresultaten auf das bestplatzierte Suchergebnis. Das zweite Suchergebnis liegt mit 15 Prozent aller Klicks weit abgeschlagen hinter Platz 1. Und auf das dritte Suchresultat entfallen gerade mal acht Prozent der organischen Klicks. Die Suchergebnisse 4 bis 10, die alle immerhin noch auf der ersten Suchergebnisseite liegen, werden von den Kunden kaum mehr angeklickt. Und die zweite Suchergebnisseite ist mit Klickwahrscheinlichkeiten von weniger als 0,2 Prozent überhaupt nicht mehr der Rede wert.

Vor diesem Hintergrund müssen Firmen heutzutage enorme Anstrengungen unternehmen, um mit ihren wichtigsten Suchbegriffen in der marktdominierenden Suchmaschine Google auf den Top-Platzierungen zu landen. Diese Aufgabe kann in den meisten Fällen nur eine professionelle SEO Agentur leisten.

Wie funktioniert die Suchmaschinenoptimierung durch eine SEO Agentur konkret?

SEO-Agenturen beschäftigen sich mit der zentralen Frage, wie ein Unternehmen in den Suchergebnissen von Google ganz weit oben landet. Voraussetzung für die Beantwortung ist die Frage, mit welchen Suchanfragen bzw. Suchbegriffen Kunden auf ein Unternehmen aufmerksam werden. SEO-Agenturen definieren deshalb sogenannte „Keyword Listen“, die Schlüsselbegriffe aus dem Produkt- und Dienstleistungsspektrum eines Unternehmens enthalten. Auf Basis dieser Keywords wird der gesamte Content (Inhalt) des Unternehmens dahin gehend optimiert, dass Kunden möglichst gezielt bei einer bestimmten Suchanfrage auf das Angebot des Unternehmens stoßen.

Die Vorgehensweise einer SEO-Agentur

Am Anfang steht immer eine detaillierte Analyse. Der Ist-Zustand Deiner Webseite wird bei diesem Schritt genau analysiert. Es wird geprüft, wo Du stehst und wie komplex sich die Konkurrenzsituation gestaltet.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil stellt die Keyword-Recherche dar. Eine ausführliche Analyse liefert die relevantesten und besten Kombinationen an Keywords, die für Deine Webseite ausschlaggebend sind. Um ein adäquates Ergebnis zu bekommen, werden professionelle Tools zur Unterstützung eingesetzt.

Fundamental ist auch eine ausgiebige Konkurrenz- und Branchenanalyse. Deine Wettbewerber werden genauer untersucht, ihre Stärken und Schwächen identifiziert und mit welchen Keywords diese in den Suchergebnissen ranken. Deine Stärken werden im Anschluss ausgebaut, wodurch Du Dir einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffst.

SEO-Agenturen konzentrieren sich nicht ausschließlich auf die Suchmaschinenoptimierung bei Google. In der digitalen Welt sind auch andere Marketingkanäle wichtig. In der Strategie werden diese integriert und auf die Suchmaschinenoptimierung abgestimmt.

Im Anschluss wird Deine Webseite überarbeitet und die Content-Strategie ausgebaut. Optimierungsmaßnahmen werden direkt auf Deiner Webseite durchgeführt.

Der Traffic sollte in Conversions umgewandelt werden, damit Deine Webseite erfolgreich wird. Auch diesen Schritt übernimmt die Agentur für Dich.

Über den aktuellen Entwicklungsstand erhältst Du regelmäßig Auswertungen, Analysen und Reports. So ist es für Dich zu jeder Zeit überprüfbar, wo Du gerade mit Deiner Webseite stehst. Auch für die SEO-Agentur ist diese Vorgehensweise wichtig, denn Analysen geben wichtige Anhaltspunkte für zukünftige Anpassungen. Damit wird sichergestellt, dass Fehler schnell identifiziert werden und Erfolge sich zügig einstellen.

Was sind die Dienstleistungen einer SEO Firma?

Neben der Kerndienstleistung SEO in Bezug auf die organischen Suchergebnisse kümmern sich SEO-Berater in den Agenturen ebenfalls um bezahlte Anzeigen in Suchmaschinen. Vor allem bei beliebten Suchbegriffen stellen bezahlte Anzeigen nicht selten die einzige Möglichkeit für ein Unternehmen dar, für den Nutzer sichtbar zu werden. Bei Google und auch anderen Suchmaschinen werden die gekauften Anzeigen vor den organischen Suchergebnissen dargestellt.

Was kostet eine SEO-Agentur

Wird die Suchmaschinenoptimierung durch eine Agentur übernommen, stellt dies keine billige Investition dar. Zwar gibt es im Internet durchaus Anbieter, die SEO für 500 Euro monatlich anbieten, davon sollten Unternehmen aber Abstand nehmen. Wie hoch die Kosten letztlich ausfallen, kann nicht pauschal beantwortet werden. Eine SEO Agentur wird die Strategie und damit die durchzuführenden Maßnahmen individuell auf die Anforderungen der Bedürfnisse abstimmen. Zahlreiche Faktoren wie Unternehmensgröße, Branche, Zielgruppe und Wettbewerb haben einen maßgeblichen Einfluss auf den monatlichen Preis.

Von einem monatlichen Preis von 750 € bis zu 70.000 € monatlich ist jedes Preismodell denkbar. Ein Unternehmen, das sich auf eine regionale Zielgruppe konzentriert, muss mit einem monatlichen Preis von 1.200 Euro rechnen. Handelt es sich um einen Onlineshop, bewegt sich die Preisspanne je nach Größe zwischen 2.000 Euro und 10.000 Euro monatlich, wenn es sich um einen Nischenmarkt handelt. Der Massenmarkt hingegen erfordert eine monatliche Investition von über 10.000 Euro monatlich.

Einen niedrigeren Preis können Unternehmen ergattern, wenn es sich um Teilbereiche von SEO handelt. Ein solcher Teilbereich stellt die lokale Suchmaschinenoptimierung dar, hier sind durchaus monatliche Preise in Höhe von 500 € denkbar.

Welche Preismodelle werden von den SEO-Agenturen angeboten?

In den meisten Fällen erfolgt die Abrechnung entweder nach Stunden- und Tagessätzen oder es werden Pauschalpreise angeboten. Die Stundensätze für SEO-Agenturen belaufen sich auf 75 bis 150 Euro pro Stunde. Bei umfangreichen Projekten kann diese Option schnell sehr hohe Investitionen nach sich ziehen. Kunden wissen in aller Regel vorab nicht, wie viele Stunden für das eigene Projekt investiert werden. Entscheidest Du Dich für diese Variante, bist Du weniger flexibel, weil Du nicht weißt, welche Kosten auf Dich zukommen werden.

Die flexiblere Variante sind Pauschalpreise. Aufgrund einer eingehenden Analyse erstellt die SEO-Agentur in Zusammenarbeit mit Dir eine Strategie und nennt Dir die monatlichen Kosten. Dieser ist abgestimmt auf Deine Webseite, Deine Anforderungen und Bedürfnisse. Nicht nur Deine eigene Webseite wird einer eingehenden Analyse unterzogen, sondern die SEO-Agentur setzt sich auch mit Deiner Branche und der Wettbewerbssituation intensiv auseinander. Nur durch diese Faktoren ist es möglich, eine Strategie zu entwickeln, die passgenau auf Deine Situation zugeschnitten ist. Neben der Suchmaschinenoptimierung auf Google müssen auch soziale Kanäle integriert werden, damit die Maßnahmen miteinander korrespondieren.

Bei einer SEO-Agentur ist es mit einer einmaligen Investition nicht getan. Vertragslaufzeiten von mindestens 6 Monaten sind üblich. Diese Vorgehensweise ist nachvollziehbar, da mindestens vier Monate einkalkuliert werden müssen, bis die ersten Ergebnisse sichtbar sind. Die SEO-Agentur muss sich in zeitlichen Abständen darum kümmern, dass nicht erfolgversprechende Maßnahmen optimiert werden und die Strategie an verändernde Umstände angepasst wird.

Warum ist SEO mit so hohen Kosten verbunden?

Beabsichtigen Unternehmen in eine professionelle SEO-Agentur zu investieren, müssen sie mindestens mit Kosten zwischen 1.000 und 5.000 Euro monatlich rechnen. Die Kosten haben ihre Berechtigung, da mit den monatlichen Kosten Arbeitsstunden, die fachliche Qualifikation, verschiedene Leistungen und auch der Einsatz von einzigartigen Tools abgedeckt werden.

Unmittelbare Wettbewerber betreiben genauso SEO und buhlen um die gleichen Kunden wie das jeweilige Unternehmen. Hinzu kommt, dass Rankingfaktoren kontinuierlichen Veränderungen unterworfen sind und entsprechende Maßnahmen stetig angepasst werden müssen. Auch auf Trends müssen die Spezialisten schnell reagieren, wofür oft zeit- und kostenintensive Weiterbildungen notwendig sind. Eine SEO-Agentur kümmert sich regelmäßig um die Webseite, kontrolliert das Ranking und setzt Optimierungen um.

Deine Vorteile

Selbstverständlich kannst Du Dich um die Suchmaschinenoptimierung auch selber kümmern. Die Unterstützung durch eine SEO-Agentur hat für Dich den Vorteil, dass Du von dem Know-how fundierter Spezialisten profitierst, die immer auf dem neuesten Stand sind. Die Optimierung der eigenen Webseite ist ein zeitintensives Unterfangen – Zeit, die Du woanders besser investieren kannst. Während Du Dich auf Dein Kerngeschäft konzentrieren kannst, übernehmen Spezialisten das Ranking Deiner Webseite.

Deine SEO-Agentur sorgt dafür, dass die entwickelte Strategie und die Maßnahmen passgenau auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob Dein Unternehmen nur eine nationale Zielgruppe bedient oder international ausgerichtet ist. Die Konkurrenzanalyse stellt einen wesentlichen Bestandteil der Arbeit der SEO-Agentur dar. Mit geeigneten Maßnahmen wird sie dafür sorgen, dass Du Dir einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffst.

Ein wesentlicher Bestandteil der Leistungen einer SEO-Agentur sind regelmäßige Reports. Du erhältst in regelmäßigen Abständen Rückmeldungen über die Maßnahmen, die Erfolge und die zukünftigen Schritte. So bist Du immer bestens informiert und weißt, was auf Dich zukommt.

Entscheidest Du Dich für die Leistungen einer SEO-Agentur, investierst Du damit langfristig in die Zukunft, um im Marketing digital zu bestehen. User bringen den organischen Suchergebnissen nachweislich mehr Vertrauen und Glaubwürdigkeit entgegen, als dies bei bezahlten Anzeigen der Fall ist.

Jetzt die SEO Agentur Berlin - SEO Doktor beauftragen.